Gartenstile und Gartenarten

Welcher Gartentyp sind Sie?

Gartenstile und Gartenarten

Es lassen sich 4 Grundtypen erkennen:


Designliebhaber - Individualität bevorzugt
Sie sind Liebhaber von klaren geraden Linien und wünschen eine Gartenat- mosphäre die Klasse und Eleganz ausstrahlt? Für Ihr Leben im Freien wollen Sie die lebendige Ausstrahlung eines klar gegliederten Design-Gartens spüren.

Beispiel: Design Garten


Ästheten - Edel und Elegant!
Sie lieben Orte, bei denen Sie Geborgenheit und Kraft verspüren? Kreativität und Kunst sind wesentlicher Bestandteil Ihres Lebens? Vertraute Gespräche in naturnaher Umgebung gehören zu Ihrem Lifestyle? Ein Garten spiegelt Ihre ganz individuelle Privatsphäre wieder. Er zeichnet sich durch eine klare For- mensprache, die Beschränkung auf das Wesentliche und die sensibel zusam- mengestellten, reizvollen Akzente aus.

Beispiel: Japanischer Garten


Genießer - Salon der Sinnesfreuden!
Sie sind Liebhaber üppiger und heiterer Farbigkeit und Lebensvielfalt. Für Sie bedeutet Garten einen Ausdruck von Sinnlichkeit erleben. Er soll Sie mit einer üppigen Fülle von Farberlebnissen und Düften verwöhnen. Bei Ihnen gehört Gartenpracht und Gastfreundschaft zu Ihrem Leben und Gäste werden von Ihnen an eine gedeckte Tafel im Freien eingeladen. Dort verbringen Sie viele gesellige Stunden in bester Gartenlaune.

Beispiel: Mediterraner Garten


Naturliebhaber - Lust auf Ökologie
Ihr Herz schlägt "GRÜN", und Sie lieben Vögel, Frösche und Libellen? Sie ge- nießen die Eigenwilligkeit der Natur als Beobachter mit großem Enthusiasmus? Frisches Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten sind Ihre Delikatessen? Dann brauchen Sie ein grünes Reich, das Ihnen vielfältige Möglichkeiten bietet sich zu betätigen, und Ihre Zuwendung mit Früchten und Gemüse, Blüten und Trieben belohnt.

Beispiel: Natur Garten



Moderne Gartengestaltung - Das große Ideenbuch